Hoteles en Pamplona

Hotels in Pamplona

Suchen Sie Ihr Hotel oder Reiseziel
Wann
How many are you
    • Spanien (81)
  • Madrid (10)

  • Barcelona (10)

  • Cádiz (1)

  • La Rioja (3)

  • Murcia (5)

  • Salamanca (3)

  • Valencia (2)

  • Valladolid (2)

  • Almeria (1)

  • Alicante (2)

  • Málaga (1)

  • Badajoz (1)

  • Navarra (2)

  • Cordoba (2)

  • Granada (2)

  • Albacete (1)

  • Alava (2)

  • Vizcaya (3)

  • Girona (1)

  • Guipúzcoa (3)

  • Saragossa (1)

  • Toledo (2)

  • Castellón (1)

  • Sevilla (2)

  • Las Palmas (3)

  • Avila (1)

  • Pontevedra (2)

  • Baleares (2)

  • Cantabria (1)

Hotels ""

    Hotels in ""

      Suche nach Reiseziel

        Daten auswählen

        Zimmer und Gäste

        Anzahl der Zimmer

        1

        Pamplona: viel mehr als Stiere und Stiertreiben

        Wir können es nicht leugnen: Wenn die Hauptstadt Navarras etwas hat, das sie in der ganzen Welt berühmt macht, dann sind es ihre San-Fermín-Feste. In Ordnung, wir akzeptieren das. Doch was wäre, wenn wir Ihnen erzählen würden, dass Pamplona neben dem berühmten Chupinazo und dem Stiertreiben noch viele andere Attraktionen zu bieten hat?  

        Denn die Hauptstadt der Reyno kann auf eine jahrhundertelange Geschichte zurückblicken, die in der alten Stadtmauer zum Ausdruck kommt, die die Altstadt auf einer Länge von nicht weniger als 5 Kilometern umschließt: Dieses Juwel der Renaissance gilt als Nationaldenkmal.  

        Auch die Mauern der Kathedrale Santa María mit ihrem eleganten neoklassizistischen Erscheinungsbild und ihrem gotischen Innenraum oder die eindrucksvollen Einkaufsstraßen der Stadt könnten uns eine Menge verraten. Auch ihre Parks, wie der Park Ciudadela oder die Taconera-Gärten: Ja, Pamplona ist auch grün, oder was dachten Sie?  

        Möchten Sie alles über die Sanfermines erfahren?

        Es wird Zeit, über das Wesentliche zu sprechen: Ein Besuch in Pamplona und die Erkundung der internationalsten Veranstaltung der Stadt sollten ein Muss sein. Das gilt natürlich besonders für die Woche im Juli, wenn sich die Hauptstadt Navarras in eine Fiesta verwandelt.  

         

        Hoteles en Pamplona

        Entdecken Sie die Stadt von ihrer unterhaltsamsten Seite, indem Sie in unserem Hotel im Stadtzentrum

        Und um das alles zu genießen, bietet sich ein Aufenthalt in unserem Hotel in Pamplona geradezu an. Wir stehen auf der Plaza del Castillo, dem Epizentrum der Stadt, genau dort, wo sich auch das Rathaus befindet, von dessen Balkon aus das berühmte Feuerwerk zum Auftakt der Fiesta gezündet wird.

        Ein Spaziergang durch die Altstadt wird Sie zu wichtigen Plätzen wie der Estafeta-Straße führen, wo die Stimmung während des Stiertreibens aufgeheizt wird, oder zur Mercaderes-Ecke, dem umstrittensten Teil der Strecke.  

        Auch das Bildnis von San Fermín, das in einer Nische der Cuesta de Santo Domingo aufgestellt ist, ist zu sehen: Hier singen die Einwohner Pamplonas zusammen „San Fermín bitten wir...“  

        Während Ihres Besuchs können Sie die dem Heiligen gewidmete Kapelle besuchen, ein Foto vor dem Monument des Stiertreibens machen oder eine Führung durch die Stierkampfarena machen. Sie werden zu einem wahren Experten für dieses Fest.  

        Nehmen Sie sich auch Zeit für einen Bummel durch die Kunstgalerien, die sich zwischen den engen Gassen der Altstadt verbergen. Sie werden auch das ein oder andere Geschäft für Kunsthandwerk und Design finden. Wir empfehlen Ihnen, langsam zu fahren und anzuhalten, denn man kann nie wissen, welche Schätze Sie finden werden.  

        Schlendern Sie durch das Museum von Navarra und die gotischen Kirchen von Pamplona, wie San Nicolás und San Saturnino. Bewundern Sie den Königspalast und seine moderne Neugestaltung, die dem Talent von Rafael Moneo zu verdanken ist. Denken Sie daran, dass Pamplona ebenfalls Teil des Jakobswegs ist: Im Informationszentrum können Sie alles über die Geschichte des Jakobswegs und der Pilger erfahren.  

        Und essen Sie: Hören Sie nicht auf zu essen. Darin liegt nämlich ein großer Teil des Wesens von Pamplona. Machen Sie es den Einheimischen nach, die gern mit einer Gruppe von Freunden ausgehen, um ihr Leben zu genießen und den einen oder anderen Leckerbissen zu sich zu nehmen: Die Verkostung von Pinchos, eine Verlockung für jeden, der ihre Bars aufsucht, ist heilig.  

        Entscheiden Sie sich für die Michelin-Sterne und die Bar an der Ecke, kosten Sie die berühmten Garroticos und grüßen Sie Hemingway im legendären Café Iruña. Ah! Auf dem Markt Santo Domingo, dem ältesten Markt Pamplonas, können Sie einige kleine Töpfe Spargel oder Piquillo-Paprika kaufen und sie mit nach Hause nehmen. So bleibt das Gefühl, Pamplona ganz nah bei sich zu haben. 

        Sercotel Rewards

        Werden Sie Rewards-Mitglied und erhalten Sie exklusive Rabatte